Thumulla.com

Der Kiwi aus Neuseeland

Der Kiwi ist ein ungewöhnliches Geschöpf, ein Vogel, der die typischen Merkmale eines Vogels vermissen lässt. Die vogeltypischen Flügel sind zu Stummeln verkümmert, die sich unter einem aufgeplusterten Pelz anstelle eines Gefieders verbergen. Er braucht weder Federn noch Flügel, denn er ist ein Laufvogel. Ein langbeiniger Fußgänger, der nicht einmal mehr nach Hühnerart flügelschlagen kann.

Als Laufvogel sucht er seine Nahrung am Boden. Für diesen Zweck ist er mit einem überdimensionalen Schnabel ausgestattet, an dessen Spitze – ganz untypisch für einen Vogel - die Nasenlöcher sind. So durchforstet der Kiwi selbst undurchdringlich erscheinende Laubschichten, und kein Wurm bleibt seinem langen Schnabel verborgen.

Der Kiwi ist in Neuseeland zu Hause, einer Insel, die fern anderen Kontinenten so bizarren Wesen Lebensraum bietet.

Der Kiwi ist aber auch eine Frucht. Von außen nicht attraktiv, fast unansehnlich, bräunlich-olivfarben, aber innen leuchtend grün mit einer strahlenförmigen Struktur, wenn man ihn in Scheiben schneidet.

Der Kiwi ist sehr vitaminreich, dazu haltbar. Da er von der anderen Seite der Erdkugel stammt, ist er beliebt, wenn in Europa Winter ist. Er stammt ursprünglich aus China. Aber in Neuseeland wird er seit langem angebaut und von dort exportiert. Die eiförmige, pelzige Frucht erinnert entfernt an den rundlichen Körper des Vogels.

Der Vogel Kiwi ist das Wappentier Neuseelands, die Frucht Kiwi ist eines der typischsten Produkte des Landes. Daher lag es nahe, beides mit dem gemeinsamen Namen zu verbinden.

Inzwischen kann man Kiwis aus Italien kaufen, kann Kiwistöcke auf dem Balkon ranken lassen. Schließlich werden auch die pragmatischen Chinesen, die schon Äpfel und Wein ins Land der Äpfel und des Weins exportieren, dieses Kunstwort für ihre eigenen Früchte benutzen.

Gunhild Simon
28.06.2009

alle    deutsche Sprache    Gunhild Simon    Startseite(__index)



Thumulla.com    Startseite der Artikel    Links und Werbung    Diskussion    Suche auf dieser Seite